close
Menu

Vorankündigung Forstseilwinden-Überprüfung

 

Wir führen von Montag 26.02 bis Mittwoch 28.02.2018 eine Seilwinden-Überprüfung durch.
Diese Prüfung wird nach Unfallverhütungsvorschrift VSG 3.1 durchgeführt und bestätigt.

§19 unter „Technische Arbeitsmittel“, verlangt, dass Winden, Hub- und Zuggeräte einschließlich der Tragkonstruktionen sowie Seilblöcke vor der ersten Inbetriebnahme und nach wesentlichen Änderungen vorder Wiederinbetriebnahme,
jedoch mindestens einmal jährlich, durch einen Sachkundigen geprüft werden müssen.